Samstag, 19. September 2009

Neufundland





















Natur pur, etwas rauer und ab und zu auch mal die dicke Jacke. Wandern mit einer Baerenangst im Nacken ;), Adler und Elche im Blick. Durch das Moor im Gros Morne National Park, ueber die Berge und am Meer entlang.

Kommentare:

  1. hey, toll! ein blog...
    als eure mail reinkam, hab ich gleich geschaut und da waren nur 2 bildle. aber jetzt gibts ja richtig was zu sehen. bin neidisch! liest und schaut sich echt schön. jetzt müsst ihr nur noch hinkriegen, dass die bilder groß gezeigt werden, wenn man draufklickt ;o).
    schön, dass man ein bisschen mit euch reisen kann...MEHR BILDER, MEHR TEXT!!!

    @gwenny: ist doch gar nicht so schlimm fotografiert zu werden, oder?!

    liebe grüße
    bratwurstmeister

    AntwortenLöschen
  2. ps: sind das lobsterkäfige? futtert ihr schon wieder lobster? eiweißtanken für magere zeiten...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ihr Lieben,
    Schoen zu sehen und zu hoeren, dass es Euch gut geht; Euch keine Baeren zum Fruehstueckvernascht haben oder Ihr keine Lobbsterueberdosis genommen habt. Das Fernweh hat mich gepackt, beim anschauen Eurer Bilder. Mal sehen, vielleicht lässt sich das Fernweh heute nachmittag vor dem Schaufenster vom Jack Wolfskin-Store ein wenig mildern.... Liebe Grüße DerMischiDieBilleDerJulius

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr Zwei!

    Das sieht ja alles sehr gut aus - wir machen hier gerade Julius Eingewöhnung in der KITA und Billes Eingewöhnung in der Schule....

    Denk an euch und wünsche weiterhin aufregende Unternehmungen! Kuss von Bille

    AntwortenLöschen